Beim Zugriff auf das Internetangebot der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz wird für die Erhebung von statistischen Daten über die Nutzung dieses Internetangebotes ein serverseitiges Werkzeug (Script) benutzt, das weder Cookies benutzt noch die erhobenen Daten auf anderen Diensten/Servern abspeichert. Personenbezogene Nutzungsprofile werden dabei nicht erstellt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Das Internetangebot der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz verwendet keine Techniken, die darauf abzielen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer auszuwerten.
Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte Cookies verwendet. Diese Cookies dienen dem Zweck des technischen Betriebes des verwendeten Redaktionssystem und beinhalten keine personenbezogenen Daten. Im einzelnen werden der Zeitpunkt des letzten Besuches, der Zeitpunkt der letzten Aktivität und die letztgenutzte Seite gespeichert. Diese Cookies verfallen nach einem Jahr (Besuch & Aktivität) resp. nach dem Schliessen des Browsers (letztgenutzte Seite) automatisch und können jederzeit von Ihnen gelöscht werden.
In bestimmten Fällen (z. B. zur Bestellung von Informationsmaterial/Gewinnspielen) ist für die Nutzung des Angebots die Angabe personenbezogener Daten wie Name, Anschrift oder Erreichbarkeitsangaben erforderlich. Soweit dies erfolgt, werden Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung im zugehörigen Kontext dargestellt. Mit der Angabe der erfragten Daten willigen Sie in deren Verarbeitung ein. Sie können die Einwilligung gegenüber der Deutschen Staatsphilharmonie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Diese Hinweise gelten nur für das Angebot der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Soweit über Querverweise (Links) auf Inhalte anderer Anbieter verwiesen wird, kann deren Datennutzung nach anderen als den oben dargestellten Grundsätzen erfolgen.
Die Übertragung von Inhalten über das Kontaktformular an die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz werden unverschlüsselt vorgenommen. Theoretisch besteht so die Möglichkeit, dass Dritte in die Kommunikation während der Übertragung Einsicht nehmen können.
Die Seiten der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz werden auf Servern der Firma m.i.r. media - Digital Agency, Händelstrasse 41, 50647 Köln gehostet. Die dabei gespeicherten Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen technischen Betriebs genutzt. Ausser dem Administrator des entsprechenden Server hat keine andere Person Zugriff auf diese Daten. Im Einzelnen handelt es sich dabei um:
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des erfolgten Zugriffs
  • aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufenen Datei?
  • Meldung, ob der Zugriff auf die Seite bzw. der Abruf der Datei erfolgreich war?
  • übertragene Datenmenge?
  • verwendeter Webbrowser und genutztes Betriebssystem

Teilnahmebedingungen an Gewinnspielen

Veranstalter der Gewinnspiele ist die DEUTSCHE STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist nicht Facebook, sondern die DEUTSCHE STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ. Dies gilt auch für andere separate Plattformen, Vertriebs- und Verbreitungswege.
Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an die DEUTSCHE STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ zu richten (info@staatsphilharmonie.de); siehe auch Impressum.
Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.
Die DEUTSCHE STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt abzubrechen oder zu beenden.
Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind volljährige natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der DEUTSCHEN STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ.
In Bezug auf Facebook-Gewinnspiele sind nur Teilnehmer mit Facebook-Konten erlaubt, welche den Teilnehmer mit dem richtigen Namen angeben. Die Teilnahme mit Fantasie-Angaben oder mit Angaben von anderen Personen ist nicht erlaubt.

Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch Absenden der persönlichen E-Mail Adresse oder der aktiven Teilnahme am Gewinnspiel (wie in den individuellen Gewinnspielregeln bzw. in der Ausschreibung / Erklärung des jeweiligen Gewinnspiels ausgewiesen).
Die Teilnahme ist kostenlos und nicht vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung der DEUTSCHEN STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ abhängig. Der Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung erhöhen die Gewinnchancen nicht.
Die Teilnahme am Gewinnspiel beinhaltet im Gewinnfall grundsätzlich auch das Einverständnis zur Nennung des Vornamens und des Anfangsbuchstabens des Nachnamens samt Wohnort in den Social Media Kanälen der DEUTSCHEN STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ, z.B. Facebook und ggf. auch anderen Plattformen, Vertriebs- und Verbreitungswegen (zB. Webseite, Newsletter, Printmedien). Der Teilnehmer kann im Gewinnfalle der Namensnennung in der v.g. Form widersprechen.
Beiträge zur Teilnahme am Gewinnspiel dürfen keine Beleidigungen, falschen Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten.

Gewinne

Sachgewinne werden nicht in bar ausgezahlt und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Gewinne können nicht auf Dritte übertragen werden. Der Gewinner akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns, die durch organisatorische oder andere Gründe außerhalb des Einflussbereiches der DEUTSCHEN STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ bedingt sind.

Verlosung

An der Verlosung nimmt teil, wer die Gewinnspielfrage richtig beantwortet bzw. die jeweiligen Gewinnspiel-Bedingungen erfüllt. Jeder Teilnehmer kann nur einmal pro Gewinnspiel an der Verlosung teilnehmen.
Es werden nur die im Gewinnspiel genannten Preise verlost. Die Gewinne werden unter allen zur Teilnahme berechtigten Teilnehmern verlost. Zeitpunkt der Ermittlung der Teilnahmeberechtigung und der Verlosung ist der auf den Teilnahmeschluss jeweils folgende Werktag.
Die Gewinner werden per E-Mail oder persönlicher Mitteilung auf Facebook zeitnah benachrichtigt. Sollte sich ein Gewinner innerhalb von 7 Tagen nach der Benachrichtigung nicht zur Entgegennahme seines Gewinnes melden, verfällt der Gewinn und es wird ein Ersatzgewinner ermittelt. Eine Ausnahme gilt für Tickets, die sonst verfallen würden. Sie werden spätestens 3 Tage vor der betreffenden Veranstaltung unter den gültigen Einsendungen erneut verlost.
Die Formalitäten zur Übergabe des Gewinns werden individuell geklärt. Der Gewinner hat die An- und Abreise sowie eventuell entstehende weitere Reise-, Verpflegungs- und Aufenthaltskosten selbst zu tragen. Mit Aufgabe des Preises bei der Post geht die Gefahr auf den Gewinner über. Für Lieferschäden ist die DEUTSCHE STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ nicht verantwortlich.
Datenschutz
Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese von der DEUTSCHEN STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt; mit der Angabe der erfragten Daten willigt der Teilnehmer / die Teilnehmerin in deren Verarbeitung ein. Im Übrigen gelten die Regelungen der Datenschutzerklärung auf der Homepage der DEUTSCHEN STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ.
Sonstiges
Teilnehmer/innen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder versuchen, die Abstimmung zu manipulieren (z.B. durch die Abstimmung mittels eines oder mehrerer nicht auf ihren Namen lautende Facebook-Konten oder durch die Nutzung von Like-Tausch-Gruppen), können von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen werden. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt oder bereits ausbezahlte, bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden. Die Entscheidungen der DEUTSCHEN STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ sind endgültig.
Die DEUTSCHE STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ ist berechtigt, das Gewinnspiel abzubrechen oder auszusetzen, wenn irgendwelche Schwierigkeiten auftreten, die die Integrität des Gewinnspiels gefährden, insbesondere aber wenn:
  • • während der Durchführung die Nutzungsbedingungen oder Richtlinien von Facebook geändert werden und eine Durchführung des Gewinnspiels nach den dann gültigen Bestimmungen von Facebook nicht mehr erlaubt ist,
  • Manipulationen festgestellt werden oder sonst eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr sichergestellt ist, insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, Programmfehlern, Computerviren,
  • nicht autorisierte Eingriffe von Dritten sowie mechanische, technische oder rechtliche Probleme vorliegen. Der Teilnehmer stellt Facebook oder andere Kanäle von jeder Haftung frei.
Jegliche Schadenersatzverpflichtung der DEUTSCHEN STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ und ihrer Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Sollten einzelne dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von der DEUTSCHEN STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.