Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz: Startseite

Zum Inhalt springen

4. Mannheimer Meisterkonzert

Aribert Reimanns Hölderlin-Fragmente und Gustav Mahlers 5. Sinfonie bilden einen trefflichen Rahmen für die feierliche Preisvergabe des Deutschen Musikverleger-Verbands (DMV), der die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz mit dem Preis für das „Beste Konzertprogramm der Saison 2016/2017“ ehrt. Diese findet während des 4. Mannheimer Meisterkonzerts am 11. März ab 19:30 Uhr im Mannheimer Rosengarten statt. Bei dem Konzert handelt es sich insgeheim um ein nachträgliches Ständchen für Aribert Reimann, der am 4. März Geburtstag feiert und dem die Staatsphilharmonie sehr herzlich gratuliert.

Mehr

Kinderkonzert am Sonntag ausverkauft!

Das Interesse für das am Wochenende stattfindende Kinderkonzerte “Mannheim, Paris und London - Mit Mozart durch Europa!” füllt die Philharmonie!

Mehr

Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und Kulturbüro der Stadt Ludwigshafen starten Kooperation

Gerade mal 300 Meter liegen zwischen dem Kulturzentrum dasHaus, dem Sitz des Kulturbüros der Stadt Ludwigshafen, und der Heimstätte der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in der Heinigstraße. Nun
haben die beiden Einrichtungen ganz im Sinne der örtlichen und ideellen Nähe eine Kooperation in den Bereichen Programm und Kulturvermittlung auf den Weg gebracht. Bereits ab März 2017 werden das Format „Ad.Agio –
Begegnungen der Kulturen“ und die so genannten „Krabbelkonzerte“ in den Großen Saal des Kulturzentrums dasHaus übersiedeln.

Mehr

Dokumentarfilm zu „Lieder aus der Fremde“ erhält internationale Aufmerksamkeit

TV-Dokumentation „Lieder aus der Fremde“ im Programm des Wiener Community Senders OKTO-TV – TV-Premiere in Österreich am 25.02.2017 – Kooperationsprojekt von Deutscher Staatsphil-harmonie Rheinland-Pfalz und OK-TV Ludwigshafen.

Mehr

Grippewelle macht auch vor Staatsphilharmonie nicht halt!

Anstelle von Aribert Reimanns Werk „Cantus“ für Klarinette und Orchester wird Alina Pogostkina Aram Khatschaturjans Konzert für Violine und Orchester d-Moll präsentieren.

Mehr

3. Mannheimer Meisterkonzert

Strauss „Tod und Verklärung“ und Dvořáks Neunte Sinfonie bilden den Rahmen des 3. Mannheimer Meisterkonzerts, das am 10. Februar um 19.30 Uhr unter der Leitung von Clemens Schuldt im Rosengarten stattfindet. Zugleich steht mit „Cantus“ eine eindrucksvolle Begegnung zwischen Jörg Widmann und Aribert Reimann auf dem Programm. Letzterer widmete Widmann die Komposition, aufgrund seines sanglichen Klarinettenspiels. Das Stück zeichnet die erstaunlich enge Verwandtschaft zwischen dem Klang der menschlichen Stimme und der Klarinette effektvoll nach und ist darüber hinaus beredtes Zeugnis einer besonderen Freundschaft zwischen zwei der bedeutendsten Komponisten unserer Zeit.

Mehr

Das SO um 5 Konzert am 29. Januar 2017 um 17:00 Uhr mit dem Trio Litmé muss leider krankheitsbedingt

Leider entfällt das geplante kammermusikalische Neujahrskonzert, „Mit 3x3 ins neue Jahr“, am 29. Januar um 17:00Uhr mit dem Trio Litmé wegen Krankheit eines Ensemblemitgliedes ersatzlos.
Das nächste Konzert der Reihe „SO um 5“ findet am Sonntag, den 26. März 2017 um 17:00 Uhr unter dem Titel „Brentano – Beethoven“ in der Philharmonie statt. Zur literarisch-musikalischen Begegnung zwischen Wort und Musik dürfen die Musiker zudem Anja Schiffel und Matthias Folz als Sprecher mit auf dem Podium begrüßen.

Mit den SO um 5 Konzerten hat die Deutsche Staatsphilharmonie eine kammermusikalische Reihe aufgebaut, die mit Ensembles aus den eigenen Musikerreihen ein ständig wechselndes und dadurch auch ein stilistisch vielseitiges Programm bietet.

Mehr

Konzertsuche

März 2017
M D M D F S S
27 28 01 02 03 05
06 07 08 09 10
13 14 17 18 19
20 21 23 24 25
27 28 29 01 02

[ Nach oben ↑ ]

Design & Umsetzung: ideenhafen: Webdesign und Webseiten aus Lübeck