Seit dem 12. Mai 2020 bringen Musiker*innen der Staatsphilharmonie Musik zu Menschen, die in sozialen Einrichtungen leben. Kleine Ensembles (Duo bis Quintett) werden kurze Konzerte geben, die jeweils im Innenhof stattfinden werden.

Ansprechpartnerin für die Trostmusik ist Heike Schuhmacher. Wenn Sie eine soziale Einrichtung mit geeignetem Innenhof kennen, können Sie sich gerne direkt an sie wenden: