PROGRAMM

Robert Fuchs, Quintett Es-Dur für Klarinette und Streichquartett, op. 102
Johannes Brahms, Quintett h-Moll für Klarinette und Streichquartett, op. 115


MITWIRKENDE

Gerhard Krassnitzer, Klarinette
Nikolaus Boewer, Violine
Stella Sykora-Nawri, Violine
Barbara Giepner, Viola
Florian Barak, Violoncello

 

Die Muse befreien
Nichtstun ist eine besonders schwere Kunst. Wenn sie aber gut gemacht ist, verspricht sie einen ganz besonderen Genuss. Erholung pur, wie ein frischer Bergwind, der schwere Gedanken wegträgt und Freiräume schafft, den Blick schweifen zu lassen. Classical Detox könnte helfen, denn zum Ausklang der Saison besinnt sich das Orchester auf die Transparenz und Klarheit der Klassik zurück. Es ist eine gute Gelegenheit populäre Werke zu spielen, die lebensbejahend und sommerlich leicht klingen. Das gibt Energie für einen Neustart.