Mitwirkende

  • Michael Francis Dirigent

Programm

  • Henry Purcell The Fairy Queen. Suite für Streicher und Pauken
  • Steven Edward Stucky Funeral Music for Queen Mary für Holzbläser, Blechbläser, Schlagwerk, Klavier und Harfe
  • Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 4 B-Dur, op. 60

Stellen Sie sich vor, es ist Ihr Geburtstag und niemand hat an Sie gedacht. Kein Anruf, keine Postkarte, keine SMS – nichts. Als Sie nach Hause kommen, knipsen Sie das Licht an und alle Ihre Freunde stehen in der Mitte des Wohnzimmers und rufen „Überraschung!“. Luftballons, Wunderkerzen, lautes Lachen und eine riesige Torte – so ist Beethovens 4. Sinfonie: Auf ein vages Tasten folgt ein überschwänglicher Freudentaumel. 

Henry Purcell überraschte seine Königin Queen Mary II. zum Geburtstag mit der Oper „The Fairy Queen“. Diese Musik begeisterte nicht nur bei Hofe, sondern bewegt die Menschen bis heute. Kein Wunder, dass sich der amerikanische Komponist Steven Stucky von ihm inspirieren ließ.