Mitwirkende

  • Michael Francis Dirigent
  • Andreas Becker Horn

Programm

  • Richard Strauss Konzert für Horn und Orchester Nr. 1 Es-Dur, op. 11
  • Johannes Brahms Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 73

 

Lebhafte Klänge

Richard Strauss war erst 18 Jahre alt, als er sein Hornkonzert Nr. 1 komponierte und es „seinem lieben Vater, Herrn Franz Strauss, Königlich-Bayerischer Kammermusiker“ zum 60. Geburtstag widmete. Geprägt ist die schwungvolle Musik von signalartiger Thematik. Solist ist Andreas Becker, der seit Dezember 2018 Solo-Hornist bei der Staatsphilharmonie ist.

Johannes Brahms' 2. Sinfonie ist von heiterer, lebhafter Atmosphäre. Kein Wunder also, dass sie als Brahms Gegenstück zu Beethovens „Pastorale“ gilt – ein Orchesteridyll gelöster Freude und ein Zeichen der Naturverbundenheit.