Beschreibung

 

Bodil Victoria Arnesen, Sopran
Petra Fluhr, Oboe
Heike Matthiesen, Gitarre

Die Musikerinnen Bodil Victoria Arnesen (Norwegen), Heike Matthiesen (Frankfurt) und Petra Fluhr (Staatsphilharmonie) bereisten im Sommer Skandinavien und gaben mehrere Konzerte mit romantischer Musik beider Länder. Für So um 5 wurde die vielleicht schönste norwegische Jahreszeit, der Winter, und das Weihnachtsfest ins Programm mit aufgenommen. Zum Thema Klassik aus Norwegen fällt den meisten nur Edvard Grieg ein; dabei hatte das Land bereits zuvor eine lebhafte und vielseitige, im Ausland allerdings wenig bekannte Musikszene. Es war eine nationalromantische Zeit (Norwegen wurde erst 1905 unabhängig) , in der sich die Komponisten viele musikalische Anregungen aus der Folklore holten und „im Volkston“ komponierten. Übrigens hatten die meisten der nordischen Komponisten in Deutschland studiert ...