PROGRAMM
Guiseppe Verdi, Ouvertüre zu „La forza del destino“ (arr. von Joachim Linckelmann)
Franz Danzi, Quintett Nr. 2 g-Moll, op. 56
Luciano Berio, „Opus Number Zoo“, children’s play for windquintett
Leoš Janaček, Suite für Bläsersextett „Mládi“
Claude Paul Taffanel, Quintett g-Moll

Acelga Quintett:
Hanna Mangold,
Querflöte
Sebastian Poyault, Oboe
Julius Kircher, Klarinette
Antonia Zimmermann, Fagott
Amanda Kleinbart, Horn
mit Anne Scheffel, Bassklarinette

Liebe Freund*innen der Kammermusik,
kommen Sie vorbei und genießen Sie ausgewählte Kammermusik aus allen Epochen. Die Musiker*innen der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und ihre Gäste präsentieren sich in wechselnden Formationen mit eigenen Programmen. Daraus resultieren besonders spannungsreiche und hochkarätige Konzerte. Bei den Einführungsvorträgen mit Dr. Nicole Aeschbach können Sie jeweils eine halbe Stunde vor Konzertbeginn noch mehr zu den einzelnen Werken erfahren.
Wir freuen uns auf Sie,
Ihr SO um 5-Team

  • ABO mit Sahne

    Alle fünf Kammerkonzerte im Abo 52 €