Mitwirkende

  • Isabelle van Keulen Dirigentin
  • Isabelle van Keulen Violine

Programm

  • Antonio Vivaldi Die vier Jahreszeiten
  • Astor Piazzolla Die vier Jahreszeiten von Buenos Aires, arr. für Violine und Streichorchester von Leonid Desyatnikov (2011)

 

Klima
„Klima“ lautet das Thema des vierten Konzerts. Es gibt wohl kaum eine plastischere und bewegendere Überset-zung der Jahreszeiten in Musik als die von Antonio Vivaldi aus dem Jahr 1725. Mittlerweile sind gut 300 Jahre vergangen und vielleicht fesselt uns die Musik gerade deswegen so sehr, weil sich die Wetterlage ändert. Der argentinische Komponist Astor Piazzolla ließ sich 1965 von Vivaldi zu einem eigenen Zyklus inspirieren, der das argentinische Klima spiegelt. So zitiert er den europäischen Sommer Vivaldis in seinem südamerikanischen Winter und nähert sich über den Tango wesensverwandt an Vivaldis barocke Musiksprache an.