Beschreibung

Ein musikalisches Märchen für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren in einer Theaterbearbeitung von Matthias Folz. 1943, mitten im zweiten Weltkrieg, erschien erstmals dieses weltbekannte Büchlein von Antoine de Saint-Exupéry. Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums bringt die Staatsphilharmonie in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater Speyer das tiefgründige Kunstmärchen kindgerecht auf die Bühne.

Ein kaputter Flugzeugmotor, eine Notlandung: Der Pilot ist mitten in der Wüste gestrandet und weiß nicht, wie es weitergehen soll? Da begegnet ihm ein geheimnisvoller Junge – ein Prinz von einem weit entfernten kleinen Planeten. Die beiden freunden sich an und während der Pilot versucht, dem Jungen seinen Wunsch »zeichne mir ein Schaf« zu erfüllen, erzählt dieser ihm von seiner abenteuerlichen Reise…

Der französische Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry war selbst ein passionierter Flieger. Seinen Welterfolg DER KLEINE PRINZ schrieb er 1943, also vor genau 75 Jahren.

„Alle großen Leute sind einmal Kinder gewesen, aber wenige erinnern sich daran.“

Ein Stück über Freundschaft und Liebe, Fernweh und Poesie.