Beschreibung

MITWIRKENDE

Anne-Kathrin Herzog, Mezzosopran
Gerhard Kraßnitzer, Klarinette und Arrangements
Martin Straakholder, Viola
Markus Ecseghy, Klavier

PROGRAMM

Max Bruch, Acht Stücke für Klarinette, Viola und Klavier, op. 83, daraus: Nr. 1 Andante, Nr. 2 Allegro con moto, Nr. 3 Andante con moto
Johannes Brahms, Zwei Gesänge für Altstimme, Viola und Klavier, op. 91
Bohuslav Martinů, Sonatina pour Clarinette et Piano
Frank Bridge, 3 Songs for medium voice, viola and piano
Max Bruch, 8 Stücke für Klarinette, Viola und Klavier, op. 81, daraus: Nr. 6 Nachtgesang, Andante con moto, Nr. 8 Moderato
Alfred Bachelet, Chère nuit
Samuel Barber, Sure on this shining night (James Agee)

Konzerteinführung, Kaffee und selbstgebackener Kuchen ab 16.00 Uhr

"In Goldnen Abendschein getauchet" - Mit diesen Worten beginnt der erste der beiden Gesänge op. 91 von Johannes Brahms. Wir laden Sie ein zu einem romantischen Abend- und Nachtspaziergang mit kammermusikalisch besetzten Gesängen von Johannes Brahms, Frank Bridge, Samuel Barber u.a. Außerdem hören Sie instrumentale Stücke für Klarinette, Viola und Klavier aus den Spätwerken von Max Bruch und Bohuslav Martinů.
Mit diesem Programm verabschiedet sich der langjährige stellvertretende Solobratscher unseres Orchesters, Martin Straakholder, von unserem Publikum.

  • ABO mit Sahne

    SO um 5, Kammermusik Kulturzentrum dasHaus und Philharmonie Ludwigshafen Alle fünf Kammerkonzerte im Abo 52 €