Mitwirkende

  • Maurice Steger Dirigent
  • Maurice Steger Blockflöte

Programm

  • Leonardo Leo Andromaca, daraus: Sinfonia für zwei Hörner, zwei Oboen, Streicher und Basso continuo
  • Georg Friedrich Händel Suite für Flöte, Streichorchester und B.c. g-Moll, HWV 1 & 287
  • Carlo Monza Sinfonie D-Dur "La Tempesta di mare"
  • Georg Philipp Telemann Konzert C-Dur für Blockflöte, Streicher & B.c., TWV52:C1
  • Franz Schubert Sinfonie Nr. 5 B-Dur, D 485

Beschreibung

Als „Paganini der Blockflöte“ (NZZ) und „The world’s leading recorder player“ (The Independent) wird er gepriesen – Maurice Steger gehört heute zu den faszinierendsten Blockflötisten, Dirigenten und Musikpädagogen auf dem Gebiet der Alten Musik. In diesen Funktionen begeistert er sein Publikum in verschiedenen Konzertformaten auf der ganzen Welt.

Nach Neustadt kommt er in Doppelfunktion - als Solist und ebenso als Dirigent - und nimmt die Zuhörer auf eine fesselnde musikalische Reise, die vom Barock bis in die Romantik führt.

Einlass: 18.45 Uhr | Einführung: 19 Uhr  | Beginn: 20 Uhr