Mitwirkende

  • Andrea Apostoli Dirigent

mit Elisa Ulian

 

HINWEIS ZUM KONZERTBESUCH IN PANDEMIEZEITEN

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie verzichten wir auf das Auslegen des hauseigenen Teppichs bei den Krabbelkonzerten und den Ad.Agio-Konzerten und bitten darum, eigene Unterlagen mitzubringen (Yoga-Matte, Decke, Kissen o.Ä.). Jede Familie kann so separat auf einer privaten ‚Insel‘ Platz nehmen und mit ausreichend Abstand zur nächsten Gruppe auf dem Parkett sitzen.

Die Konzertbesuche sind weiterhin mit einigen Bestimmungen verbunden:

Bitte bringen Sie einen offiziellen Nachweis eines negativen Covid-19-Tests mit, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Der Beleg über eine vollständige Impfung vor mindestens 14 Tagen oder der Nachweis einer Genesung, die nicht länger als 6 Monate zurückliegt, ersetzt das negative Testergebnis.
Kinder bis einschließlich 11 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.

Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske besteht bis zum Einnehmen des Sitzplatzes.
Kinder bis einschließlich 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

 

Ad.agio: Das Konzert als Begegnung der Kulturen

Klassische Musik und die Musik aus verschiedenen Ländern treten in einen Dialog – das Publikum wird Teil des Konzerts. Es singt und bewegt sich oder ist einfach da, lauscht und schweigt – wie es möchte. Von den Musiker*innen umgeben sitzt das Publikum auf einem Teppich – so entsteht eine intensive Atmosphäre. Der Ablauf gleicht einem Energiefluss, der die Zuhörer*innen auf eine Reise mitnimmt:

“Fauré und der unendliche Klang Anatoliens“
“Bach und Afrika!”
“Schubert und die Circle Songs von Bobby McFerrin“
“Brahms und die verjazzten Wiegenlieder“

Der interkulturelle Charakter von Ad.agio ist eine Einladung an alle. Ganz ohne Bühne erwächst ein gemeinsames Klangerlebnis auf Augenhöhe – eine Begegnung der Kulturen.

“Andrea Apostoli entführt in fremde Welten und zeigt doch, wie eng alles miteinander verknüpft ist.“ (Wochenblatt Ludwigshafen)