Neue Spielzeit - neue Intendanz

Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz freut sich, die neue Saison unter der Führung einer neuen Intendanz zu bestreiten: Beat Fehlmann wird ab der Spielzeit 2018/2019 die Geschicke in Ludwigshafen übernehmen.

„Beat Fehlmann hat uns überzeugt. Er besitzt beste Voraussetzungen, den eingeschlagenen, erfolgreichen Weg der Staatsphilharmonie überzeugend fortzusetzen. Mit einschlägigen Erfahrungen bringt er künstlerisch wie betriebswirtschaftlich die notwendigen Fähigkeiten mit. Wir sind uns sicher, einen herausragenden, neuen Intendanten gefunden zu haben“, kommentiert Kulturminister Konrad Wolf die Personalie.

Beat Fehlmann bekleidete in der letzten Spielzeit noch die Intendanz der Südwestdeutschen Philharmonie in Konstanz. Nach drei Musik-Studiengängen absolvierte er weitere einschlägige Management-Fortbildungen u.a. an der Universität Zürich und dem King’s College London. Als Orchestermanager in Graubünden und Geschäftsführender Intendant der Philharmonie der Nationen bewies er sein Geschick, erfolgreich ein Konzertorchester zu leiten.