Digitales Klassenzimmer

Bereits im Mai entwickelte der Musikvermittler Jochen Keller, ehemals Trompeter bei der Staatsphilharmonie, das „Digitale Klassenzimmer“ in Kooperation mit dem Bundesverband Musikunterricht (BMU).

Seit November wird die Reihe auf dem YouTube-Kanal der Staatsphilharmonie fortgesetzt. Während das Digitale Klassenzimmer im Frühjahr den Unterrichtsausfall im Homeschooling auffangen sollte, richtet sich das Angebot aktuell gezielt an einzelne Schulklassen, die ihre digitale Musikstunde bei Jochen Keller bestellen können.

Gemeinsam mit klein besetzten Ensembles der Staatsphilharmonie kann Jochen Keller die digitale Unterrichtsstunde gezielt auf die jeweiligen Schüler*innen zuschneiden. Die Zuschauer*innen können ihre Fragen über den Live-Chat stellen und sich somit aktiv an der inhaltlichen Ausrichtung beteiligen.

Jochen Keller und seine Gäste werden die Fragen dann spontan vor der Kamera beantworten. Das Format eignet sich sowohl für die Grundschule als auch für den Musik-Leistungskurs.