Die Einen kennen Worms als geschichtsträchtige Reformationsstadt, die Anderen als sagenumwobene Nibelungenstadt –  die facettenreiche Stadt der Romantik ist mit dem beeindruckenden Dom St. Peter stets einen Besuch wert!
Wo einst die Burgunderkönige herrschten und Hagen Kriemhilds Schatz im tosenden Rhein versenkte, da erstreckt sich nun Worms mit seinem reichen, kulturellen Erbe. Regelmäßig gastiert die Staatsphilharmonie im schönen Theater „Das Wormser“. Hier ertönen in der Spielzeit 2017/2018 wieder grandiose Meisterwerke mit dem Chefdirigenten Karl-Heinz Steffens oder auch Gästen am Pult wie Alexander Rumpf und Elias Grandy. Worms hat nicht nur eine außerordentliche Stadtgeschichte zu bieten, sondern auch ein außerordentliches Konzertprogramm mit Ihrer Staatsphilharmonie!