Die Stadt Landau ist für die Staatsphilharmonie ein besonderer Ort: 1919 wurde das Orchester in Landau gegründet und blieb der Stadt bis heute musikalisch treu! In der denkmalgeschützten Jugendstil Festhalle, die zu den bedeutendsten Jugendstilbauten Süddeutschlands zählt, spielt die Staatsphilharmonie seither eindrucksvolle Konzerte und lässt große Meisterwerke der Musikgeschichte in Landau ertönen. So unter Anderem zeitgenössische Werke mit interessanten Klangverbindungen von Ralph Vaughan-Williams sowie Gustav Mahlers 7. Sinfonie als ausdrucksstarke Komposition zur Wende von Spätromantik zur Moderne. Ohne Zweifel, mit dem ausgezeichneten Programm der Staatsphilharmonie geben sich die Epochen die musikalische Klinke in die Hand. Mit Ray Chen an der Violine begrüßt die Staatsphilharmonie zusammen mit Ihrem Chefdirigenten Karl-Heinz Steffens einen der besten jungen Virtuosen unserer Zeit.