Mitwirkende

  • Karl-Heinz Steffens Dirigent
  • Gustav Rivinius Violoncello

Programm

  • HK Gruber Dancing in the Dark. Konzertstück für Großes Orchester
  • Bernd Alois Zimmermann Konzert für Violoncello und Orchester in Form eines "Pas de Trois"
  • György Ligeti Concerto Românesc - Rumänisches Konzert
  • Alexander Skrjabin Sinfonie Nr. 4 op. 54 "Le Poème de l'Extase"

Beschreibung

Mit einem Kosmos im Kleinen fassen die MODERN TIMES 5 noch einmal den Festival-Gedanken zusammen und bringen das Metropolregion Sommer-Musikfest zu einem fulminanten Finale. Mit Kompositionen von HK Gruber, Bernd Alois Zimmermann, György Ligeti und Alexander Skrjabin lädt die Staatsphilharmonie unter der Leitung ihres Chefdirigenten Karl-Heinz Steffens noch einmal zu einer intensiven Klangreise fernab des Konzertkanons ein und begrüßt mit Gustav Rivinius einen der wenigen Cellisten von Weltrang, die im Stande sind, das Cellokonzert von Bernd Alois Zimmermann auf die Konzertbühne zu bringen.

  • Festivalkarte Modern Times

    Besuchen Sie alle fünf Konzerte im Rahmen von MODERN TIMES in Ludwigshafen und Mannheim. Die Festivalkarte bietet Ihnen einen Preisnachlass von ca. 25 % gegenüber dem Einzelkartenpreis. Die Festivalkarte ist nur telefonisch im Festivalbüro unter Telefon 0621 – 33 67 333 zu buchen. Kategorie I: 147 € Kategorie II: 115 € Kategorie III: 80 € Kategorie IV: 56 €

  • Konzerteinführung

    Eine besondere Freude ist es, dass der Komponist HK Gruber, dem die Staatsphilharmonie auch das Komponistenportrait widmet anwesend sein wird, und vor dem Konzert, ab 18:45 Uhr im Stamitzsaal gemeinsam mit Intendant Prof. Michael Kaufmann über den Beginn seines landesweiten Portraits bei der Staatsphilharmonie sprechen wird.

  • U27! Musik für 7 €

    Musik für alle unter 27 Jahre! Klassik klingt für dich nach Krawattenpflicht, nach Konventionen und kostenintensiven Kartenpreisen? Kurz: nach Katastrophe? Alles falsch! Bei der Staatsphilharmonie klingt Klassik vor allem nach guter Live-Musik und nach großen Gefühlen von Melancholie bis Euphorie. Im Vordergrund steht das Erlebnis und die Leidenschaft, in die uns die Musik zu versetzten vermag. Gustav Mahler, Ludwig van Beethoven, Robert Schumann … Klassik vs. Jazz, Zeitgenössisches, Archivschätze, rare Produktionen, Stars und Geheimtipps: Jeder sucht sich das aus, was ihm am besten gefällt. Egal ob in Ludwigshafen, Mannheim oder Heidelberg, egal ob im Feierabendhaus, in der Stadthalle, im Capitol oder Openair. Die Staatsphilharmonie bietet dir die ganze Welt der Musik – und das für nur 7 €. Mal was anderes als Kino oder Kneipe und günstiger allemal! Dabei sein ist alles!