Programm

  • Felix Mendelssohn Bartholdy Ein Sommernachtstraum als Harmoniemusik für Bläsernonett bearbeitet von Andreas N. Tarkmann

Beschreibung

Auch 2017 präsentiert das Kinder- und Jugendtheater Speyer in Kooperation mit der Staatsphilharmonie eine kindgerechte und musikalische Theaterproduktion, die sich mit dem Leben und der Musik des “europäischen Wunderkindes” Felix Mendelssohn Bartholdy beschäftigt. Wenn Puck sie erzählt, ist die Geschichte ganz einfach: Hermia und Lysander lieben sich. Hermia soll aber Demetrius heiraten, den ihre Freundin Helena liebt. Pucks „Chef“ Oberon hat Zoff mit seiner Titania, ein Esel verwirrt das Ganze zusätzlich. Das Ganze ergibt eine verrückte Nacht, bei der sich Puck königlich amüsiert. Ein glanzvolles Theatersolo zwischen Alltags-Jargon, Märchenton und Shakespeares Reimen. Dazu umrahmt ein Bläsernonett der Deutschen Staatsphilharmonie das Theaterstück mit der Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy in einer Bearbeitung von Andreas N.Tarkmann. Ein Theaterstück für alle ab 10 Jahren von Renate Fräßdorf frei nach William Shakespeares “Ein Sommernachtstraum” mit der Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy „Wenn wir Schatten euch mißfielen, Denkt zum Trost von diesen Spielen, Daß euch hier nur Schlaf umfing, Als das alles vor sich ging. Dies Gebild aus Schaum und Flaum Wiegt nicht schwerer als ein Traum; Drum verzeiht, was ihr gesehn, Dann solls künftig besser gehen. Wenn wir zornigem Schlangenzischen Mit mehr Glück als Recht entwischen, Schwör ich, Puck, bei meiner Ehr´. Bald kommt etwas Bessres her! Sonst will Puck ein Lügner sein!- Nun gut Nacht!- Doch haltet ein: Klatscht erst Beifall unserm Stück! Dann bringt Puck euch nichts als Glück.“

  • Kiko Sonntags-Card

    Die Kiko Sonntags-Card kostet 25,00 € und berechtigt zum Eintritt in die Wochenendeveranstaltungen eines Kiko-Projektes für eine Gruppe von 1 Erwachsenen und bis zu 4 Kindern, oder 2 Erwachsene und bis zu 3 Kindern.

  • U27! Musik für 7 €

    Musik für alle unter 27 Jahre! Klassik klingt für dich nach Krawattenpflicht, nach Konventionen und kostenintensiven Kartenpreisen? Kurz: nach Katastrophe? Alles falsch! Bei der Staatsphilharmonie klingt Klassik vor allem nach guter Live-Musik und nach großen Gefühlen von Melancholie bis Euphorie. Im Vordergrund steht das Erlebnis und die Leidenschaft, in die uns die Musik zu versetzten vermag. Gustav Mahler, Ludwig van Beethoven, Robert Schumann … Klassik vs. Jazz, Zeitgenössisches, Archivschätze, rare Produktionen, Stars und Geheimtipps: Jeder sucht sich das aus, was ihm am besten gefällt. Egal ob in Ludwigshafen, Mannheim oder Heidelberg, egal ob im Feierabendhaus, in der Stadthalle, im Capitol oder Openair. Die Staatsphilharmonie bietet dir die ganze Welt der Musik – und das für nur 7 €. Mal was anderes als Kino oder Kneipe und günstiger allemal! Dabei sein ist alles!