Mitwirkende

  • Shunske Sato Dirigent
  • Albrecht Mayer Oboe
  • Shunske Sato Violine

Programm

  • Antonio Vivaldi Konzert g-Moll für Streicher und Basso continuo RV 157
  • Giuseppe Sammartini Konzert g-Moll für Oboe, Violine, Streicher und Basso continuo op.8/5
  • Pietro Castrucci Concerto Grosso für 2 Violinen, Violncello, Streicher und Basso continuo op. 3/4
  • Antonio Vivaldi Konzert C-Dur für Oboe, Streicher und Basso continuo RV 450
  • Antonio Vivaldi Konzert B-Dur für Oboe und Violine, Streicher und Basso continuo RV 548
  • Giuseppe Sammartini Concerto grosso für Streicher und B.c. op.2/6
  • Alessandro Marcello Konzert in d-Moll für Oboe, Streicher und Basso continuo

Beschreibung

Albrecht Mayer gehört zu den besten Oboisten der Gegenwart und weiß mit dem Wohlklang seines Instruments zu begeistern. Dass die Staatsphilharmonie diesen Ausnahmekünstler als Artist in Residence gewinnen konnte, zeugt von der enormen Qualitätssteigerung des ECHO-prämierten Orchesters. Der gesangliche Ausdruck des Instruments, dem zurecht eine besondere Nähe zur menschlichen Stimme nachgesagt wird, ist für Albrecht Mayer existenziell und die wichtigste Erkenntnis seines musikalischen Selbstverständnisses. Albrecht Mayer ist demnach stets auf der Suche nach Stücken, die die kantable Schönheit seines Instruments herausstellt. Eine Auswahl dieser Werke präsentiert er im Rahmen des 4. Mainzer Meisterkonzerts.