Biografie

Konstantin Bosch, Jahrgang 1984, absolvierte sein Doppelstudium bei Prof. Conrad von der Goltz an der Hochschule für Musik Würzburg mit Auszeichnung. Derzeit studiert er bei Prof. Grigori Zhislin. Er debütierte 2000 mit den Hofer Symphonikern und konzertiert seitdem im In- und Ausland, zuletzt als Solist und Konzertmeister der Jungen Philharmonie Köln. 2005 bis 2007 unterrichtete Bosch an der Musikschule Obernburg und bekleidete zeitgleich die Position des stellvertretenden Konzertmeisters des Collegium Aschaffenburg. Seit September 2007 verstärkt Konstantin Bosch die Staatsphilharmonie als stellvertretender Stimmführer der 2. Violinen.