Biografie

Jorg D. Blank wurde 1952 in Rinteln/Weser geboren. Er studierte an den Musikhochschulen in Detmold und Essen bei Tibor Varga und Saschko Gawriloff. In der Klasse von Renato De Barbieri am Paganini Konservatorium Genua komplettierte er seine Ausbildung, die er 1973 mit Auszeichnung abschloss. Seit 1977 ist Jorg D. Blank 2. Konzertmeister der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Daneben ist er Mitglied des Deutschen Kammerorchesters und geht einer Internationalen Konzerttätigkeit nach. Seit 1966 ist er regelmäßig als Dozent für Violine und Stilistik an Masterclasses in Korea und der Musikhochschule Maastricht tätig.