Biografie

Cong Gu ist seit August 2012 Solohornist der Staatsphilharmonie. 1987 in Shanghai geboren, studierte Cong Gu ab April 2006 an der Hochschule für Musik Saar bei Prof. Erich Penzel, Prof. Xiaming Han und Ludwig Rast. Orchestererfahrung sammelte er u.a. bei der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Sein künstlerisches Schaffen wurde mehrfach ausgezeichnet. So errang der Hornist u.a. den 2. Preis beim Wettbewerb der Deutschen Musikhochschulen in Bremen, gewann den 1. Preis der „China Horn Society“, war Preisträger des „First International Horn Competition Il Sannicandro di Bari“ in Italien und Semifinalist des ARD Wettbewerbs im Fach Horn.