Vorhang auf für kreative Führungskräfte: Kreativseminar mit der Staatsphilharmonie

Am 18. und 19. Juni bietet die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz zum dritten Mal gemeinsam mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und dem Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar und den Nibelungen-Festspielen Worms das Kreativseminar „Vorhang auf: Die Kunst zu führen“ für angehende und erfahrene Führungskräfte an. 

Ein Team gut zu führen, den richtigen Takt vorzugeben, ist eine Kunst. Deshalb glauben wir, dass ein Sinfonieorchester und ein Unternehmen vieles gemeinsam haben. Im Rahmen des Seminars lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Führen aus einer ganz neuen, kreativen Perspektive kennen. Sie lernen von Elias Grandy und der Staatsphilharmonie wie Kreativität, künstlerischer Ausdruck, Intuition und Emotion als Elemente guter Führung eingesetzt werden können. Es wartet eine ungewöhnliche Begegnung mit Kulturschaffenden und Künsten auf Sie.
 
Das Seminarangebot richtet sich an angehende und erfahrene Führungskräfte aller Unternehmensgrößen und Branchen sowie leitende Angestellte in öffentlichen Einrichtungen. Die Teilnahmegebühr beträgt 1.285,00 Euro pro Person. Das Seminar findet an zwei Tagen, jeweils in Ludwigshafen und Worms statt.
 
Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.
 
Um einen möglichst intensiven Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu fördern, ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt. Sichern Sie sich jetzt die Teilnahme und melden Sie sich verbindlich bis zum 11. Juni 2018 an.
 
Die Seminardaten auf einen Blick:
TAG 1
Montag, 18. Juni 2018, ab 09:00 Uhr
Ein Tag mit der Staatsphilharmonie
Kreativseminar: Die Kunst zu führen
Ludwigshafen, Philharmonie
 
Elias Grandy, Leitung
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
 
9:00 Uhr Willkommen und Kennenlernen
Heike Arend, Geschäftsführerin ZIRP
9:30 Uhr Workshop 1: Führen und Dirigieren
13:00 Uhr Mittagessen im Theater im Pfalzbau
mit Tilman Gersch, Elias Grandy, Prof. Michael Kaufmann & Musikern der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
14:30 Uhr Workshop 2: Praxisübung Dirigieren
17:30 Uhr Feedbackrunde
18:30 Uhr Abendessen

TAG 2

Dienstag, 19. Juni 2018, ab 09:30 Uhr
Ein Tag mit den Nibelungen-Festspielen
Kreativseminar: Die Kunst zu führen
Worms
 
Oliver D. Endreß und Felicity Grist, Leitung

9:30 Uhr Begrüßung und Einführung
10:00 Uhr Probenbesuch der Nibelungen-Festspiele Worms
10:45 Uhr Workshop 1: Schauspiel
13:30 Uhr Mittagessen mit Oliver D. Endreß, Felicity Grist und Petra Simon
14:45 Uhr Workshop 2: Regie
17:00 Uhr Feedbackrunde
18:00 Uhr Imbiss im Hotel
Im Anschluss Verabschiedung und Abreise